Home

 Über uns

 Zuhause gesucht

 Zuhause gefunden

 Abgabetier

 Vermisst

 Ihre Unterstützung

 Aktuelles

 Sorgenkinder
Alfi
Carlos
Clarence
E.T.
Eve
Gismo
Liliput & Yoda
Mina
Mohrle
Nolan
Pia
Püppy
Tick, Trick & Track
Toni

 Gästebuch

 Wunschzettel

 Partner

 Nützliches

 Datenschutz

 Impressum


Unsere Sorgenkinder


Trotz zwei Brüchen - Eve genießt einfach nur die Wärme!



Wenn Bilder mehr als 1.000 Worte sagen ...


Auf dem Röntgenbild erkennt man gut
die Brüche am Oberschenkel und am Becken.

Amputation oder 2 x Operation ?




Eve ist ca. 6 Jahr jung und wurde letztes Jahr im Herbst (2013) mit ihren 4 Babys bei uns abgegeben. Alle Katzenkinder konnten in ein schönes Zuhause vermittelt werden. Eve wurde von uns kastriert und gekennzeichnet. Sie durfte wieder zurück an die gewohnte Futterstelle und wurde dort auch immer regelmäßig versorgt. Die Dame der Futterstelle hat Anfang Dezember 2014 Kontakt mit uns aufgenommen.

Eve war ca. 3 - 4 Wochen verschwunden und ist jetzt wieder aufgetaucht.
Eve zieht ihr Bein hinter sich her und belastet es nicht mehr.

Am 18. Dezember 2014 konnten die Dame von der Futterstelle Eve einfangen und brachten sie zu uns.

Leider hat Eve ein gebrochenes Becken und einen gebrochenen Oberschenkel. Wir haben die Röntgenbilder in eine Klinik geschickt.

Damals war noch nicht ganz klar ob Eve zweimal operiert werden kann (Becken und später Oberschenkel) oder ob man das Bein amputieren muss -









Eins war aber sicher: Eve braucht ein Zuhause ! Sie kann nicht mehr auf der Straße leben!







Eve im Januar 2015




Eve ist eine liebe Katze, die anfangs sehr zurückhaltend war. Von Tag zu Tag fasste sie Vertrauen und ließ sich immer mehr fallen. Sie genoß einfach die räumliche Wärme und vorallem die menschliche Wärme. Sie ist total lieb und lernte schnell, dass man ihr nur Gutes tun will. Sie ist eine geduldige Katze, die man medizinisch alleine behandeln kann. Von Tag zu Tag genießt sie immer mehr die Streicheleinheiten und saugt diese förmlich auf. Sie konnte nicht genug bekommen! Trotz der Brüche spielte Eve in unbeobachteten Momenten "heimlich" mit dem Spielzeug.







Februar 2015:

Im Februar schenkte eine sehr tierliebe und geduldige Frau der großen Schmuserin Eve in Wächtersbach ein liebevolles Zuhause als Zweitkatze.

Wir sagen von Herzen DANKE: Eve´s Bruch ist noch nicht verheilt gewesen, doch die neue Besitzerin hat Eve die Möglichkeit gegeben, schon vor der vollständigen Genesung einzuziehen.







Eve bekam homöopathische Medikamente und Vitamine. Der Bruch ist wieder zusammen geheilt ohne Operation.

Jedoch wird Eve in den nächsten Jahren noch eine Goldimplantation erhalten, dass Sie auch im Hohen Alter schmerzfrei durchs Leben spazieren kann.

Die bisher eingegangenen Spendengelder werden für die momentane Behandlung eingesetzt sowie für die spätere Goldimplantation. Eve geht es gut und sie läuft zurzeit schmerzfrei.

Hindernisse kennt Eve nicht: Sie kommt überall hin: Ob ins Bett oder auf den Kratzbaum. Daher haben wir uns gemeinsam mit der neuen Besitzerin für diesen Behandlungsweg entschieden.