Wasserschaden in der Quarantänestation


Wir benötigen dringend Eure Unterstützung für die Renovierung unserer Quarantänestation und von zwei Pflegezimmern

Kurz vor Weihnachten wurde ein Wasserschaden in unserer Quarantänestation festgestellt, nach dem Abbau und der Entsorgung der Einbauten, erkannten wir das ganze Ausmaß des Wasserschadens. Also Tapete ab, Verputz runter, Trocknungsgerät an und die Ursache an der Außenwand beheben. Dies war aber nur der erste Schritt…. Jetzt müssen wir warten, bis alles abgetrocknet ist. Dann verputzen, tapezieren und streichen. Wieder alles einrichten, dass wir so schnell wie möglich wieder Schützlinge aufnehmen können. Aber dies ist ja nicht alles. Zwei unserer Pflegestellen sind im Dezember in Ihre privaten neuen Häuser gezogen. Hier haben beide Pflegestellen schon so viel privat gemeistert, aber die Pflegezimmer müssen in beiden Altbauten noch renoviert werden. Da wir ein kleiner Verein mit nur 3 Pflegestellen sind und alles ehrenamtlich machen, sind wir auf Eure Unterstützung angewiesen. Denn wir sind überglücklich, dass trotz der hohen privaten Belastung durch so einen Umzug und dem durchweg hohen privaten Engagement für den Verein – beide Pflegestellen weiter machen. Denn sonst würden wir dies alles nicht schaffen und hätten so gut wie keine Kapazitäten mehr.

Wie könnt Ihr helfen?
Um unseren Schützlingen so schnell wie möglich wieder ein schönes Pflegezimmer bieten zu können und die so wichtige Quarantänestation wieder vollumfänglich nutzbar ist, brauchen wir Eure finanzielle Unterstützung. Wir würden uns riesig über Gutscheine von Baumärkten freuen (Bauhaus, OBI und Globus Baumarkt). Auch jeder Euro mit dem Betreff – Spende für die Katzenstation – kommt der Renovierungsaktion zugute!

Spendenmöglichkeiten

Paypal 
betterplace.org 
✓ Überweisung DE58506616390007527292
✓ Gutscheine: Tierschutzverein Katzenzuhause e. V., Bornwiesenweg 6, 63599 Biebergemünd

Wir sind über jeden EURO dankbar.