Balduin

Aussehen:
Waldkatze, getigert

Geschlecht und Alter:
2017, männlich, kastriert und gechipt (Abgabe mit Schutzvertrag)

Abgabegrund:
Abgabetier

Haltungsbedürfnisse:
Reine Wohnungshaltung mit vernetztem Balkon oder gerne mit späterem Freigang.

Standort:
63571 Gelnhausen

 

Knapp vorbei ist auch daneben. Endlich hatte ich einen Platz gefunden bei einer netten Dame. Dann kam der Tag an dem ich aus dem Tierheim ausziehen sollte und die Tierpfleger verpackten mich in einer Transportbox. dann ging es raus durch den Tierheimhof zum parkenden Auto, mit dem ich in mein neues Haus gebracht werden sollte. Da sind mir die Nerven durchgegangen und ich wollte nur raus aus dieser Box und weg vom Hundegebell. Das hab ich auch geschafft. Schwuppdiwupp, weg war ich , ab über den Parkplatz, und rein in die Feldgemarkung. Alle waren in Aufruhr, aber sie konnten mich nicht mehr finden, denn ich wollte auch nicht gefunden werden. Dann vergingen die Wochen. jetzt war es schon doof, da alleine so frei und ohne persönlichen Dosenöffner. Weiter weg wollte ich nun auch nicht gehen, deshalb habe ich mich in den Gebüschen in der Nähe vom Tierheim häuslich niedergelassen. Wird schon irgendwann mal jemand kommen und mich abholen. Dass das so lange dauert war mir echt im Vorfeld nicht klar, sonst wäre ich ja in dieser Box zum Glück geblieben. Eines Tages war es dann soweit. eine Büromitarbeiterin ging mit ihrem Hund Gassi und ich musste natürlich wieder flüchten, sicher ist sicher... und da sah sie mich. Später kam sie zurück mit einem Drahtkörbchen mit Futter drin, ich hatte ja die ganze Zeit schon die Hoffnung, dass die vom Tierheim mir mal was Leckeres vorbeibringen würden. Und jetzt war es soweit. Da bin ich dann in dieses Körbchen gegangen und konnte mal was Richtiges essen , und dann fiel da ne Tür zu und ich konnte nicht mehr weg in mein Gebüsch. Dann holten sie mich ab, diesmal ging es etwas schneller, hatte die Befürchtung, dass die mich wieder vergessen würden. Naja, das Ende der Geschichte ist, dass ich nun erneut im Tierheim bin und mal wieder ein Zuhause suche. Diesmal passt ihr bitte auf, damit ich nicht wiedr wegen des Kraches bei der Heimreise flüchten muss. Ich möchte ein schönes Zuhause, gerne mit Katzengesellschaft und Ortsradlage. Ruhig muss es dort sein ! Das ist wichtig. Und ich benötige viel Zeit zum Eingewöhnen. Die vom Tierheim sagen, dass ich vielleicht auch in einem geräumigen Haus als reine Wohnungskatze leben könnte. Das müsste man halt ausprobieren. Jedenfalls bin ich keine Familienkatze und hätte Lust jetzt mal wieder auszuziehen. Vielleicht lernen wir uns ja bald kennen, Viele Grüße, Euer Balduin

Die Vermittlung erfolgt durch das Tierheim Gelnhausen.


Logo Tierheim GelnhausenKontaktdaten:
Tierschutz Kinzig-Main e.V. (Tierheim Gelnhausen)
Am Galgenfeld 37 (Industriegebiet West)
63571 Gelnhausen
Tel. 06051 2550
Öffnungszeiten: Mo., Di., Mi. und Fr. von 14°° bis 17°°, Sa. von 13°° bis 16°°
(Donnerstag und Sonntag ist geschlossen)

 

 





   Zur Newsletter Anmeldung